Herzlich willkommen bei der

Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

 

(letzte Aktualisierung: 31.05.2020, 13:30 Uhr)

 


 Unterrichtsbeginn für Klasse 1 ist am Dienstag und Mittwoch jeweils zur zweiten Stunde.


wichtiger Hinweis zu Krankmeldung

 

 


 

Endlich geht es wieder los - Fazit der ersten Woche

 

 „Corona-Ferien sind doch nicht so toll!“, da waren sich die meisten unserer Grundschüler einig.

 

Mit großer Freude wurde der Öffnung der Schulen entgegengefiebert. Nach einer langen und entbehrungsreichen Zeit für alle Beteiligten, konnten wir am Montag, den 18. Mai 2020, wieder unsere Schulkinder begrüßen. Über das Warum und Weshalb wird nach wie vor kontrovers diskutiert. Wir möchten Sie, liebe Eltern wissen lassen, dass auch für uns viele Situationen befremdlich scheinen. Wir haben jedoch versucht, einen für alle Beteiligten, verträglichen Weg zu finden.

 

Aktuell ist für uns vor allem das psychische Wohl der Kinder wichtig. Für einen gelungen Start möchten wir möglichst allen ein sicheres und ruhiges Umfeld bieten, auch wenn die Belastungen für den einen oder anderen in den vergangenen Wochen sehr groß waren.

 

In den nun folgenden Wochen werden wir die Aufgaben aus der häuslichen Lernzeit aufnehmen, gemeinsam besprechen, strukturieren und vertiefen.

Die Kinder setzen die gegenwärtig geltenden Hygiene-Regeln sehr diszipliniert um. Auch die eigenständige Bewältigung des Schulweges von und zur Bushaltestelle gelingt sehr vorbildlich.

 

Wir hoffen, dass wir diese schwierige Zeit gemeinsam gut bewältigen können.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

Ihr Team der Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

 


 

Ab dem 25. Mai darf die Schule kein Kind ohne tagesaktuell unterschriebene Gesundheitsbestätigung aufnehmen.

 

       Das Kind kann an dem Tag die Schule nicht besuchen. Eltern sind

       verpflichtet, ihr Kind wieder abzuholen.

 

 


 

 "Infolge eines aktuellen Beschlusses des Verwaltungsgerichtes Leipzig wird die Schulbesuchspflicht an Grundschulen und dem Primarbereich der Förderschulen bis 5. Juni eingeschränkt. Das heißt, die Schulpflicht besteht weiter. Neu ist, dass ab Montag die Eltern selbst entscheiden können, ob ihre Kinder in der Schule oder zu Hause lernen. Die Eltern werden gebeten per Post oder E-Mail der Grundschule formlos mitzuteilen, wenn ihr Kind die Schulpflicht zu Hause erfüllt." (Quelle: Sächsisches Staatsministerium)

 

Informationen zum Lernstand der jeweiligen Klasse finden Sie auf unserer Homepage.

 


 

Ablauf für Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 18.05.2020:

 

 

 

 

Grundsätzlich dürfen nur Kinder aufgenommen werden, die keine Krankheitssymptome aufweisen!!!

 

 

 

 

wichtige Information für Buskinder!

 

Die aktuellen Busfahrscheine für die Monate Mai - Juli liegen der Schule vor.

Im ÖPNV bzw. im Schulbus müssen die Kinder einen Mund-Nasenschutz tragen.

 


 

 

 

 


    

 

APDC0033.JPG

 

Unsere Schule - 1883 erbaut, 1993 erstmalig vollständig saniert und 2018 brandschutztechnisch saniert und dabei modernisiert und umgestaltet. Sie befindet sich in Herrnhut im Ortsteil Ruppersdorf. Seit dem 12.06.1993 trägt unsere Schule den Namen des einstigen Ruppersdorfer Lithographen Carl- Wilhem- Arldt.