Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

Hr. Schulze

Volksbadstr. 4
02747 Herrnhut

Telefon (035873) 2677
Telefax (035873) 368301

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.grundschule-ruppersdorf.de


Aktuelle Meldungen

Lernaufgaben Klasse 1

(16.03.2020)

Lernplan Klasse 1 bis nach den Osterferien

(letzte Aktualisierung: 01.04.2020, 7:30 Uhr)

 


 

Liebe Klasse 1, in eurem Briefkasten findet ihr eine Osterwerkstatt - vor allem für die von euch, die schon mit den anderen Aufgaben (fast) fertig sind.

Zum Lesen Üben gibt es einen neuen Silbenteppich mit viel allen neuen Buchstaben.

Außerdem findet ihr ein Osterkörbchen zum Basteln und zwei Ausmalblätter - sind natürlich keine Pflichtaufgaben. Nächste Woche kommt die nächste Buchstabengeschichte und wieder etwas passend dazu als Arbeitsblatt.

 


 

 

Deutsch

  • jede Woche ein neuer Laut/Buchstabe Ww Üü Dd Jj

  • Bearbeite im Piri-AH die Seiten zu den neuen Buchstaben und im kleinen Piri-HA-Heft die dazu passenden Seiten:

  • Piri-AH (Teil B) bis einschließlich S. 40

  • Piri-HA-Heft bis einschließlich S. 37

  • Lesen im Piri-Buch bis einschließlich S. 63

  • Nase vorn“-Heft und Sternchenheft zum selbständigen Arbeiten

Nochmals die Erinnerung: Bitte nur die Lautnamen sprechen, nicht die Buchstabennamen.

 

Mathematik

  • Wiederholung der Grundaufgaben – Rechnen bis zur 10

Die Kinder sollen diese Aufgaben gedächtnismäßig beherrschen. Dabei helfen die Zahlzerlegung und die „verliebten Zahlen“ (die Zahlen, welche zusammen 10 ergeben).

Dazu folgende Aufgaben:

  • Trainingsheft bis einschließlich S. 28

  • Trainingsheft S. 45

  • Trainingsheft S. 53 Nr. 1, 2

  • AH bis einschließlich S. 33 Nr. 2

  • AH S. 34 Nr. 3

  • AH S. 41 Nr. 1, 2

  • AH S. 42 Nr. 1, 2, 3, 4

  • AH S. 57 Nr. 1 bis 5

  • Kopfrechnen üben, ganz viel mündlich

 

Sachunterricht

  • AH S. 31 bis 36

  • Frühblüher draußen genau betrachten, deren teile zeigen und benennen lassen

 

Sport

  • Seilspringen üben

 

Nachholen

 

Alle rot angekreuzten Aufgaben in den Arbeitsheften in MA und D, ebenso alle rot vorgeschriebenen Buchstaben/Wörter in den D1- und D2-Heften (auch im alten Piri-AH Teil A)

 

Kontrolle der Aufgaben erfolgt eine Woche nach dem Schulstart.

 

Religion

 

Liebe Kinder,

in dieser Woche sollt ihr von mir Post bekommen. Letzte Woche waren es die Klassen 3+4.

Der kommende Sonntag hat einen besonderen Namen. Er heißt Palmsonntag. An diesem Tag erinnern sich die Christen daran, das Jesus in Jerusalem eingezogen ist. Die Menschen haben ihn wie einen König empfangen. Aus ihren Obergewändern und Palmzweigen legten sie einen Teppich, so zog Jesus auf einem Esel in die Stadt ein. Viele Menschen hofften, das Jesus sie von den Römern befreit, die das Land besetzt hatten. Aber Jesus wollte kein herrschender König sein, sondern in ihren Herzen einen Platz finden.

Ich schicke euch ein Ausmalbild mit, da könnt ihr gern noch etwas mehr dazu malen.

 

Bleibt behütet bis zur nächsten Woche!

Frau Schulze

 

Liebe Eltern,

unter: tpi-moritzburg.de finden sie Videoclips zur Passions-und Ostergeschichte

 

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Sport (16.03.2020)]

[Kl. 1 Vorlesegeschichte Wal (20.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (AB "walisch") (20.03.2020)]

[Kl. 1 Vorlesegeschichte "Ü" (25.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (AB "Üü") (26.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (AB "Üü" - Zusatz) (26.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Mathe (AB "Osterei") (26.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (Silbenteppich) (29.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (Ausmalbild) (29.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (Ausmalbild_2) (29.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Deutsch (Osterkörbchen) (29.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. - Religion (31.03.2020)]

[Kl. 1 Lernaufg. Religion (Ausmalbild) (31.03.2020)]

[Kl. 1-4 Tipps und Anregungen zum häuslichen Lernen]

[Kl. 1-4 Schulleiterbrief]

[Kl. 1-4 Brief des franz. Bildungsministerium an Eltern]

Lernaufgaben Klasse 2

(16.03.2020)

Lernaufgaben Klasse 2

(letzte Aktualisierung: 01.04.2020, 7:30 Uhr)

 


 

Frau Wunderlich steckt wie versprochen die "Osterhasenwerkstatt" in eure Briefkästen.

 


 

Deutsch:

 

Du kannst alle Arbeitshefte vervollständigen und bis zu folgenden Seiten weiterarbeiten.

AH „Sprache untersuchen“ bis Seite 28

AH „Rechtschreiben“ bis Seite 27

AH „Lesen“ bis Seite 25

 

Du kannst weiterhin in deinem Schreibheft „Wort des Tages“ zu verschiedenen Themen üben. ( Sport, Ferien, Tiere, usw. )

Lesen kannst du im Piri Sprachbuch auf Seite 206 bis zur Seite 209

Wenn du ein schönes Frühlings- oder Ostergedicht findest, kannst du es gern lernen.

 

Sachunterricht:

 

Male die Vögel-Arbeitsblätter fertig und schneide diese aus. Nun kannst du ein Bild legen.

Überlege, welchen Vogel du beschreiben möchtest und fertige einen Steckbrief an. Nutze das Buch und „FIT MIT“ dazu.

 

Mathematik:

 

Du kannst im AH bis Seite 37 alle Seiten bearbeiten, im Trainingsheft bis S.36.

Unser Mathemonsterchen kann weiter bearbeitet werden.

 

 

Diese Aufgaben werden eine Woche nach Beginn des Unterrichts kontrolliert.

 

VIEL ERFOLG

bis bald Frau Wunderlich

 

Religion

 

Liebe Kinder,

in dieser Woche sollt ihr Post von mir bekommen. Letzte Woche waren es die Klassen 3+4.

Der kommende Sonntag hat einen besonderen Namen. Er heißt Palmsonntag. An diesem Tag erinnern sich die Christen daran, das Jesus in Jerusalem eingezogen ist. Die Menschen haben ihn wie einen König empfangen. Aus ihren Obergewändern und Palmzweigen legten sie einen Teppich, so zog Jesus auf einem Esel in die Stadt ein. Viele Menschen hofften, das Jesus sie von den Römern befreit, die das Land besetzt hatten. Aber Jesus wollte kein herrschender König sein, sondern in ihren Herzen einen Platz finden.

Ich schicke euch ein Ausmalbild mit, da könnt ihr gern noch mehr dazu malen.

 

Bleibt behütet bis zur nächsten Woche!

Frau Schulze

 

Liebe Eltern,

unter: tpi-moritzburg.de finden sie Videoclips zur Passions-und Ostergeschichte

 

[Kl. 2 Lernaufg. - Deutsch, Mathe, Sachunterricht (16.03.2020)]

[Kl. 2 Lernaufg. - Religion (Ausmalbild) (31.03.2020)]

[Kl. 2 Lernaufg. - Religion (31.03.2020)]

[Kl. 1-4 Tipps und Anregungen zum häuslichen Lernen]

[Kl. 1-4 Schulleiterbrief]

[Kl. 1-4 Brief des franz. Bildungsministerium an Eltern]

Lernaufgaben Klasse 3

(16.03.2020)

Lernauf gaben Klasse 3

(letzte Aktualisierung: 02.04.2020, 19:30 Uhr)

 


 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

 

um den direkten Kontakt aufrecht zu erhalten, werde ich ab sofort  die neuen Lernaufgaben per E-Mail bereitstellen und hierüber auch Fragen beantworten.

 

Sie lautet:   ruppiTill@gmx.de

 

Ich bitte daher alle Schüler/Eltern der Klasse 3 sich bis spätestens Dienstag/Mittwoch zu melden, damit ich alle anschreiben kann.

 

Vielen Dank!

 


 

 

Deutsch:

 

1. Bereite eine Buchvorstellung vor (wie Klasse 2)!

  • Wähle ein Buch selbst aus! (Lesealter ca. 9 Jahre)

  • Termin: 1 Woche nach beendeter Schulschließung

  • Dauer: ca. 5 min

Das muss enthalten sein:

  • Titel

  • Name des Autors und des Illustrators

  • Verlag

  • Erscheinungsjahr

  • Kurzangabe des Inhaltes

  • Warum hast du das Buch gewählt?

  • Vorlesen einer Stelle, die dir gefällt

Achte auf:

  • deutliches, verständliches Sprechen

  • freies Sprechen in vollständigen Sätzen


 

2. Übe Aufgaben zum richtigen Schreiben!

  • Wiederhole und ergänze alle Aufgaben im AH „Ich kann richtig schreiben“ bis S. 54

  • Wiederhole die Strategien (Umschlagseite gelb, blau, orange, lila)

  • Denke an die Merkwörter! Präge sie dir ein! (rote Seiten im Heft)

 

3. Im Indianerheft „Lesen“ kannst du alle Aufgaben erfüllen.

 

 

Deutsch (2) - ab 30.03.2020

 

1. Rechtschreibung üben

 

Erst denken, dann schreiben!

  • groß oder klein

  • langsam und deutlich sprechen (schwingen)

  • das Wort verlängern (weiterschwingen)

  • Wortbausteine erkennen (Wortstamm, Endungen, Vorsilben, Nachsilben)

  • Wortfamilien beachten (aus a wird ä, aus au wird äu)

  • Merkwörter müssen eingeprägt (auswendig gelernt) werden

 

Nutze das Deutsch – Arbeitsheft!

Kontrolliere mit dem Wörterbuch!

 

Arbeitsblätter sind hierbei nicht nötig.

Wörter, Sätze diktieren oder den Schüler selber ausdenken lassen.

Kontrolle des Geschriebenen durch Eltern und Berichtigung der Fehler sind unbedingt nötig!

 

2. Schreiben eines Ostergrußes

 

Aufgabe: Du kannst Tante Gerda / Onkel Johann nicht zu Ostern besuchen

Schreibe deshalb Ostergrüße in Form eines Briefes!

Ihr Familienname ist: Muster

Ihre Anschrift lautet: Bergstraße 25, 01187 Dresden

  • Stelle einen Briefumschlag her!

  • Beschrifte ihn (Adressat, Absender)!

  • Gestalte eine Briefmarke! Informiere dich über das momentane Porto!

  • Schreibe einen Ostergruß an die Tante, oder den Onkel oder an beide!

  • Denke an die Regeln für das Schreiben eines Briefes!

(Datum, Anrede, Gruß, Absender)

  • Denke an die Rechtschreibung und an eine lesbare Schrift!

  • Gestalte deinen Brief österlich! Du kannst dazu auch auf einem extra Blatt ein Bild zeichnen oder künstlerisch gestalten.

  • Falte den Brief und stecke ihn in den Umschlag!

  • Gib den fertigen Brief, sobald der Unterricht wieder stattfindet, bei Frau Till ab!

 

 

Mathematik:

 

Wiederhole und übe die bekannten Rechenverfahren!

Wir beginnen nach Beendigung der Schulschließung mit den schriftlichen Verfahren.

  • Nutze dein Arbeitsheft! (bis S. 42 kannst du alles bearbeiten)

  • Besonders wichtig sind die Rechenwege. Du findest sie auf den Seiten 22/23 und 34/35

  • Übe das kleine Einmaleins solange, bis du problemlos alle Aufgaben der Multiplikation und Division lösen kannst! (Aufgabenfamilien)

  • Solltest du dein Indianerheft „Richtig rechnen“ zu Hause haben, kannst du alle Aufgaben, die noch offen sind, bis einschließlich Seite 67 bearbeiten)

 

Der Känguru- Wettbewerb wird verschoben.

 

 

Mathematik (2) - ab 30.03.2020

 

 

1. Bearbeite die schon gestellten Lernaufgaben weiter! Übe die bekannten Rechenverfahren (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division)

 

- Arbeitsheft „Denken und Rechnen“ bis einschließlich S. 42

- Indianerheft „Richtig rechnen“ bis einschließlich S. 67

- Indianerheft „Geometrie“ S. 2 bis 31 und S. 42 bis 47

 

2. Bearbeite das Arbeitsblatt „Sachsituationen“!

 

Die dortigen Aufgaben umfassen:

  • Lesen

  • Informationen entnehmen

  • Lösungsweg finden und rechnen

  • Fragen abschreiben

  • Antwortsätze formulieren und aufschreiben

Abgabe Deutsch-Heft, wenn wieder Unterricht

 

3. Knobelaufgaben zum Känguruwettbewerb

www.mathe-kaenguru.de

 

Viel Erfolg!

Frau Till

 

 

Englisch (1)

 

1. Vokabeln „Clothes“ – „Kleidung“ lernen.

Wiederhole die neuen Vokabeln „Clothes“ der letzten 2 Stunden (12.03.)

Die Liste findest Du im Hefter.

Schreibe die Liste ab und übersetze alle Vokabeln.

 

2. Schreibe 3 Sätze mit „Put on“ und 3 Sätze mit „Take off“. Schreibe auch den Einleitungssatz ab.

> It´s cold.

   Put on your ….(3 Sätze und Kleidungsstück einsetzen).

 

> Oh no! Our clothes are wet! (wet=nass)

   Take off your … (3 Sätze und Kleidungsstück einsetzen). 

 

   Übersetze einen Satz mit „Put on“ und einen Satz mit „Take off“.

 

3. Übe die Aussprache, wenn dir jemand aus Deiner Familie damit helfen kann.

Lies alle Vokabeln aus Aufgabe 1 und die Sätze aus Aufgabe 2 laut vor.

 

4. Sing den neuen Song „Put on your clothes“ mit CD.

(CD ist hinten im Activity book, Song ist im Hefter)

 

5. Auf dem Songblatt sind die Kleidungsstücke abgebildet.

Schreibe die passenden Vokabeln dazu.

 

Zusatz: Gestalte das Songblatt farbig.

             Ergänze weitere Kleidungsstücke (aus der Liste im Hefter und beschrifte)

 

 

Englisch (2)

 

Wiederholung Farben, Zahlen und Vorstellung

(aus: Lektion Getting started und Lektion 1 Meeting friends)

Nutze für alle Übungen Deinen Hefter und das Activity book, dort findest Du alle Vokabeln für diese Übungen.

 

1. Colours (Farben) – Translate (Übersetze)

Rot Grün Blau Gelb Braun Orange Grau Pink Schwarz Lila

Answer (Beantworte): What is your favourite colour?

My _____________________ _______________ ____ _______________ .

 

2. Numbers (Zahlen). Write the number as a word. (Schreibe die Zahl als Wort auf.)

1 one

7

2

8

3

9

4

10

5

11

6

12

 

 

  1. Dialog „My name is…“. Write a short dialog (Schreibe einen kurzen Dialog, mindestens 10 Sätze, gern auch mehr :)

Stell Dir vor, Du lernst im Urlaub ein Kind kennen, das Englisch spricht. Wie kannst Du dich vorstellen und was kannst Du das Kind fragen?

 

Verwende diese Satz-Bausteine:

Kind 1: Hello, how are you? - Kind 2: I´m ………………, thanks. How are you? -

Kind 1: …....

Kind 1: My name …. …………….. – What´s your…. ? Kind 2: My name …. .

Kind 1: I´m ……. years old. How old are you? Kind 2: ………………………………………

Kind 1: What´s your favourite colour? My favourite ……….. ……. ……………….. . Kind 2: My …………………….. ………………………… is …………..

 

*Für zwischendurch: Songs & Rhyme – sing the song “Good morning” – CD 2

und übe den Reim One, two, how are you? – CD 6

 

 

Englisch (3)

 

Wiederholung: Family und Zahlen (aus: Lektion 1 Meeting friends)

Nutze für alle Übungen das Activity book und Deinen Hefter, dort findest Du alle Vokabeln und Mustersätze für diese Übungen.

 

Die 2 Arbeitsblätter können ausgedruckt und direkt beschrieben werden oder schreibe alles in Deinen Hefter.

 

1. Family members (Familienmitglieder) – Translate (Übersetze)

Mutter                    Vater                   Bruder

Mama                     Papa                  Schwester

Großmutter            Großvater

Oma                       Opa

*Zusatz:

Onkel                      Tante                  Cousin/Cousine

 

2. Answer (Beantworte) and complete (ergänze).

Have you got a sister?

Yes, I have got ______ ____________________ .

Have you got a brother?

No, I haven´t got ______ ___________________ .

 

Translate (Übersetze, verwende die obenstehenden Muster)

Hast du einen Bruder? ___________________________________________

-Ja, ich habe einen Bruder und 2 Schwestern.

_____________________________________________________

 

Hast du eine Schwester? __________________________________________

-Nein, ich habe keine Schwester. Ich habe einen Bruder.

_____________________________________________________

 

3. My family - Stelle Deine Familie vor (schreibe mindestens 5 Sätze)

Verwende folgende Bausteine (so wie es für deine Familie passt):

I have got… / a father / a mother / a grandma / a grandad

I have got … two sisters / a brother

 

*Zusatz: Du kannst in Deinem kurzen Text auch Alter und Namen nennen.

-Nenne das Alter Deiner Geschwister oder Cousinen/Cousins.

I have got …. . She/ He is 5 years old.

 

-Nenne auch die Namen deiner Geschwister.

I have got a sister. Her name is Emma.

I have got a brother. His name is Luke.

 

_____________________________________________________

 

4. Rhyme “My family” – Übe den Reim. Ab 8/2 CD 5

*Zusatz: Schreibe den Reim ab.

 

5. Numbers (Zahlen)

Answer, write the numbers as a word. (Antworte, schreibe die Zahlen als Wort)

What´s your phone number?

_______ _____________ ___________________ ______ :

4_____________ 2_______________ 9______________ 6_________

3_____________ 8_______________ 7_______________ 5___________ 1_________ .

 

Liebe Grüße, Eure Frau Egea

 

 

Ethik

 

  • AH S. 26, 27 bitte bearbeiten. Nutze das Internet oder vielleicht hast du auch ein Buch zum Thema oder sogar eine Bibel)

 

Abgabe/Bewertung: erste ETH – Stunde nach beendeter Schulschließung.

 

 

Ethik (2)

 

Zur Unterstützung deiner Aufgaben für Ethik habe ich ein Filmchen im Internet gefunden.

Vielleicht hilft es dir ein Bisschen:

 

Die Ostergeschichte

 

https://www.youtube.com/watch?v=KNbtvcnpCro

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

dein Herr Schulze

 

 

Religion

 

Fertigt zu unserem Thema " Kirchenjahr" ein Plakat an

 

- nutzt eure Kinderbibel und andere Medien und euren Hefter

- vor allem aber das Gespräch mit den Eltern

- Überlegt: - Jesus , als Mittelpunkt des Kichenjahres - Warum?

                   - Welche Geschichten sind euch dazu bekannt?

                   Beispiel: Was bedeutet die Fastenzeit, in der wir uns gerade befinden?

 

Plakatgestaltung:

 

- A3 - Format

- Hebt Überschriften hervor!

- Schreibt in Druckschrift!

- Beachtet Abstände zwischen den Bereichen!

- Malt passende Bilder oder ordnet geeignete Fotos oder Zeitungsausschnitte dazu!

- Arbeitet übersichtlich, sauber und fehlerfrei!

 

Abgabe bei Schulbeginn!

 

Bleibt behütet! Eure Frau Schulze


 

 

[Kl. 3 Lernaufg. - Deutsch, Mathe (16.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Englisch (1) (18.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Ethik (20.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Religion (20.03.2020)]

[Kl. 3. Lernaufg. - Englisch (2) (25.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Deutsch (2) (27.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Mathe (2) (27.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Mathe (AB - Sachsituatonen) (27.03.2020)]

[Kl. 3 Lernaufg. - Ethik (2) (01.04.2020)]

[Kl. 1-4 Schulleiterbrief]

[Kl. 1-4 Tipps und Anregungen zum häuslichen Lernen]

[Kl. 3 Lernaufg. - Englisch (3) (02.04.2020)]

[Kl. 1-4 Brief des franz. Bildungsministerium an Eltern]

Lernaufgaben Klasse 4

(16.03.2020)

Lernplan Klasse 4

(letzte Aktualisierung: 02.04.2020, 19:15 Uhr)

 

 

Mathematik - März 2020 - Teil 1

 

1) Aufgaben zur Wiederholung, Übung und Festigung

 

  • Arbeitsheft S. 1 bis einschließlich 57 (Lücken füllen)

  • Trainingsheft S. 1 bis einschließlich S. 46 (Lücken füllen)

   > alle Aufgaben lösen, die bisher nicht gelöst wurden

   > als Theorie hilft dabei das Mathematikbuch von S. 4 bis einschließlich S. 81

 

2) Mein Zeitstrahl

 

  • Fertige einen Zeitstrahl/Zeitleiste für die Zeit von 2009 bis 2020 an.

  • Berücksichtige dabei vier persönliche und vier sportliche Ereignisse in dieser Zeit.
  • Notiere die Zeitangabe (Datum), die Bezeichnung des Ereignisses und dein genaues Alter zu diesem Zeitpunkt (Jahre, Monate) in deiner Schreibschrift, klebe ein entsprechendes Bild (Foto oder auch eine Schwarz-Weiß Kopie oder Zeichnung/Skizze) zum Ereignis.
  • Achte auf ein sauber gestaltetes Gesamtbild. Vergiss die Überschrift nicht und schreibe deinen Namen auf die Rückseite.
  • Verwende zwei weiße A4-Blätter im Querformat und klebe diese an der kurzen Seite zusammen.

  • Trage deine Zeitleiste vor der Klasse vor.
  • Recherchiere dazu im Internet oder benutze das Mathematikbuch auf Seite 82.

 

Abgabetermin Teil 1: 1 Tag nach beendeter Schulschließung.

 

 

Mathematik (2) - ab 30.03.2020

 

1.    Drucke die Osterwerkstatt aus und löse die Aufgaben.

 

2.    Wiederhole die schriftlichen Rechenverfahren (Addition, Subtraktion, Multiplikation).

 

3.    In der Woche nach der Schulöffnung beginnen wir mit dem Rechenverfahren der schriftlichen             Division. Dazu benötigst du das kleine Einmaleins. Wiederhole, festige und übe es, vor allem               die Umkehroperation.

 

 Viel Erfolg! 

Neue Aufgaben erhaltet ihr ab 05.04.2020.

 

 

Deutsch (1)

 

  • Bitte gelbes Arbeitsheft Deutsch in der Schule abholen! Es liegt in deinem Fach im Klassenzimmer. Darin findest du Gedichte und einen Hinweis zur Buchvorstellung. Ich habe es zwischen Seite 24/25 gelegt.

       Abholung: bis 17.März, 13:00 Uhr

 

  • Unterschrift / Berichtigung zum Test „Kiebitz“ im AH-gelb S. 25

       Termin: nach beendeter Schulschließung

 

  • Lerne eines der Gedichte auswendig!

       Termin: nach beendeter Schulschließung

 

  • Bereite dich auf die Buchvorstellung vor!

       Termin: 1 Woche nach beendeter Schulschließung

 

Deutsch (2)

 

  • Sicher hast du schon mit der Berichtigung im AH gelb auf S.25 begonnen. Hier gibt’s zwei Filme zum Kiebitz: (Anklicken!)

 

10 min.: https://www.youtube.com/watch?v=Q4yybMBoevU

2 min.: https://www.youtube.com/watch?v=VrJQkDDCiak

 

  • Zum Üben habe ich ein kostenloses Programm (Als App fürs Handy oder Online für den PC) gefunden. Es heißt „Anton“. (freiwillige Teilnahme)

 

Zum Programm: https://anton.app/de/

 

Dort gibt’s auch Hinweise zum Halten von Referaten. (So nennt man Vorträge auch.)

 

Zu finden unter „Deutsch“ / „Lesen-Texte sprechen u. präsentieren“

 

„Anton“ ist für Kinder von Kl. 1 bis 10. Da ist bestimmt auch was für Geschwister dabei.

 

Deutsch (3)

 

Hinweise:

Im vorliegenden Lernplan geht es um die Bearbeitung von Seiten im Arbeitsheft. Dafür musst du Folgendes wissen:

1.) Auf jeder Arbeitsheftseite steht unten „SLB S. … „. Das bedeutet, dass du dich im Sprach-Lese-Buch (SLB) auf den genannten Seiten informieren kannst, um die Aufgabe bearbeiten zu können.

2.) Gibt es Aufgaben, die in Partnerarbeit zu erledigen sind, entscheide bitte, ob du mit jemandem aus deiner Familie zusammenarbeitest oder die Aufgabe allein machst.

3.) Übe bitte fleißig weiter für deinen Gedichtvortrag und die Buchvorstellung!

 

AH gelb

S. 18 bis 20

S. 27

S. 30 bis 32

 

AH rot

S. 38 bis 42

S. 44 bis 53

 

AH blau

S. 22

S. 24

S. 26 bis 27

 

Die Aufgaben in Deutsch sind bis zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes zu bearbeiten. D.h. am 7.4. erscheint zwar ein neuer LP für Deutsch, allerdings werden darin nur noch "Feinheiten" genannt werden. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

dein Herr Schulze (und Freddie der Frosch!)

 

 

Englisch (1)

 

1. Vokabeln „Animals“ – „Wilde Tiere“ lernen.

Wiederhole die neuen Vokabeln „Anmimals“ der letzten 2 Stunden (12.03.)

Die Liste findest Du im Hefter.

Schreibe die Liste ab und übersetze alle Vokabeln.

 

2. Activity book 17/4

Setze die fehlenden Tiernamen ein.

 

3. Activity book 17/4 – Abschreibübung

Schreibe Satz 1 bis 4 korrekt ab und übersetze.

Zusatz: Satz 5 bis 7

 

4. Übe die Aussprache, wenn dir jemand aus Deiner Familie damit helfen kann. Lies alle Vokabeln aus Aufgabe 1 und 2 laut vor.

 

5. Sing den neuen Song „Animals“ mit CD.

(CD ist hinten im Activity book, Song ist im Hefter)

 

6. Auf dem Songblatt sind Tiere abgebildet.

Schreibe die passenden Vokabeln dazu.

 

Zusatz: Gestalte das Songblatt farbig.

             Ergänze weitere Tiere (aus der Liste im Hefter und beschrifte)

 

 

Englisch (2)

 

Wiederholung Wochentage + Unterrichtsfächer (aus: Lektion Welcome back)

Nutze für alle Übungen Deinen Hefter und das Activity book, dort findest Du alle Vokabeln für diese Übungen.
 

1. Days of the week (Wochentage) – Translate (Übersetze)

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Wochenende

Answer (Beantworte): What is your favourite day?

My _____________________ _______________ ____ _______________ .

 

2. Translate (Übersetze) – Orientiere dich an den Mustern im AB 4/4

 

Beispiel 1: Wie wäre es mit Fußballspielen am Montag? - Tut mir leid, am Montag hab ich keine Zeit. (Dieser Satz entspricht dem ersten Beispiel im AB - schreibe ab)

Bilde die nächsten 2 Sätze nach dem Muster von Satz 1.    Achtung: On+Wochentag steht in den englischen Sätzen am Satzende (siehe Muster), im Deutschen am Anfang.

 

Beispiel 2: Wie wäre es mit Film schauen am Samstag?

Ok. Am Montag habe ich Zeit.

 

Beispiel 3: Wie wäre es mit Englischlernen (learning English) am Donnerstag?

Ok. Am Donnerstag habe ich Zeit.

 

3. Subjects (Unterrichtsfächer) – Translate (Übersetze)

Mathematik Deutsch Sachunterricht Sport Kunst Musik Werken

 

4. Answer the 2 questions: (Beantworte die 2 Fragen)

> What subjects do you have on Wednesday?

> What subjects do you have on Friday?

Muster: On Wednesday I have ….., …., and …. .)

*Zusatz: Bilde weitere Fragen zum Stundenplan.

 

*Für zwischendurch: Songs - “English words”– CD 2 and „Days of the week“ – CD 6

 

 

Englisch (3)

 

Wiederholung: London, Transportmittel, Uhrzeit (aus: Lektion 1 A trip to London)

Nutze für alle Übungen das Activity book und Deinen Hefter, dort findest Du alle Vokabeln und Mustersätze für diese Übungen.

 

Diese 2 Arbeitsblätter können ausgedruckt und direkt beschrieben werden oder schreibe alles in Deinen Hefter.

 

1. Translate (Übersetze)

ein orangener Zug                     ein gelber Bus

eine graue U-Bahn                    ein schwarzes Taxi

ein rotes Flugzeug                     ein weißes Auto

 

2. Nenne 5 Sehenswürdigkeiten von London. *Zusatz: 6 AB 6

-                                     -

-                                     -

-                                    *-

 

3. Translate (Übersetze) AB 6/1

! Beachte: Die Wortfolge ist im Englischen anders: by car, by bus,… gehören ans Satzende.

Muster:

Wir fahren mit dem Auto zum Londoner Zoo. >We go to the London Zoo by car.

-Wir fahren mit dem Taxi zum Buckingham Palace.

_____________________________________________________

-Wir fahren mit dem Bus zum London Eye.

_____________________________________________________

-Wir fahren mit dem Schiff zur Tower Bridge.

_____________________________________________________

*Zusatz: Where do you want to go in London? (mind. 2 Sätze)

I want to go to ___________________ by ________________.

__________________________________________________.

 

4. What time is it? (Schreibe die Zahlen als Wort)

08:00 It´s 8 (eight) o´clock.

14:15 It´s __________________ _____________ ______________ .

06:30 It´s __________________ _____________ ______________ .

07:45 It´s __________________ _____________ ______________ .

12:00 It´s ________________ ________________ .

*Zeichne selbst 4 Uhren mit Uhrzeiten für „um – viertel – halb – dreiviertel“ und schreibe dazu die passenden Sätze.

 

5. Write a postcard from London. (Schreibe eine Postkarte)

Muster: Die unterstrichenen Wörter kannst du austauschen.

Dear uncle Sam,

I´m in London with my friend Kate and her mom. It´s great! I like London.

Today is Thursday. We visited Buckingham Palace and Big Ben.

See you on Saturday.

Love, Harry

 

_____________________________________________________

 

 

Liebe Grüße, Eure Frau Egea

 

 

Ethik

 

  • AH S. 19 -24 bitte bearbeiten. (Leider hast du das Schülerbuch 4 nicht. Es dürfte aber kein Problem sein: Nutze das Internet oder vielleicht hast du auch ein Buch zum Thema.)

 

 

Hinweis zum Leporello: ALLE gestrichelten Linien schneiden / an Lasche kleben

 

Abgabe/Bewertung: eine Woche nach beendeter Schulschließung.

 

 

Ethik (2)

 

Zur Unterstützung deiner Aufgaben für Ethik habe ich ein paar Filmchen im Internet gefunden. Vielleicht helfen sie dir ein Bisschen:

 

1.) Islam

https://www.youtube.com/watch?v=cuD0HPgvLzA

 

2.) Judentum

https://www.youtube.com/watch?v=I1bA-uUvBao

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

dein Herr Schulze

 

 

Religionsunterricht

 

 

Fertigt zu unserem Thema " Die Zehn Gebote" ein Plakat an.

 

- Ihr findet die Gebote im 2. Buch Mose, Kap.20, 1-17

- oder in eurer Kinderbibel (falls vorhanden), wenn nicht:

- nutzt andere Medien und das Gespräch mit den Eltern

- Überlegt: Welche Bedeutung haben die Gebote für mein Leben?

                  Die Gebote sind gleichzeitig Freiheit und  Verantwortung!

                  (siehe Ab und Geschichte im Hefter)

 

Plakatgestaltung:

 

- A3 Format

- Hebt Überschriften hervor!

- Schreibt in Druckschrift!

- Beachtet Abstände zwischen den Bereichen!

- Malt passende Bilder oder ordnet geeignete  Fotos/Zeitungsausschnitte dazu!

- Arbeitet übersichtlich, sauber und fehlerfrei!

 

Abgabe bei Schulbeginn.

 

Bleibt behütet!

Eure Frau Schulze

[Kl. 4 Lernaufg. - Religion (20.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Mathe (16.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Deutsch (1) (16.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Englisch (1) (18.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Ethik (20.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Deutsch (2) (20.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Deutsch (3) (24.03.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Englisch (2) (25.03.2020)]

[Kl. 1-4 Schulleiterbrief]

[Kl. 1-4 Brief des franz. Bildungsministerium an Eltern]

[Kl. 4 Lernaufg. - Mathe (2) (29.03.2020)]

[Kl. 1-4 Tipps und Anregungen zum häuslichen Lernen]

[Kl. 4 Lernaufg. - Ethik (2) (01.04.2020)]

[Kl. 4 Lernaufg. - Englisch (3) (02.04.2020)]

Unterrichtsfreie Zeit und Schließung der Schulen

(14.03.2020)

In der kommenden Woche findet über eine Anordnung des SMK an allen öffentlichen Schulen im Freistaat Sachsen unterrichtsfreie Zeit statt. Eine Schulbesuchspflicht besteht nicht. In der Zeit bleiben Schulen geöffnet. Die Betreuung der Kinder wird abgesichert. Dies bietet Gelegenheit, dass sich Eltern auf eine weitere Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen können.

Die Schulen werden dann im Laufe der nächsten Woche bis einschließlich Freitag, den 17. April 2020, im Freistaat Sachsen geschlossen.

Schulschließungen werden vorbereitet

(13.03.2020)

Für die kommende Woche sind nun auch für Sachsen weitreichende Veränderungen im Schulbetrieb vorgesehen.

Das für uns zuständige Landesamt für Schule und Bildung in Bautzen tagt dazu gegenwärtig und wird uns auch über das Wochenende mit aktuell geltenden Festlegungen informieren.

Zahlreiche Höhepunkte zum Jahresende

 

Das Beste kommt zum Schluss. Unter diesem Motto haben unsere Grundschüler in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien einige Aktionen und Veranstaltungen erleben dürfen.

 

Krippenspiel

Unter der Leitung von Frau Schulze, die jedes Jahr in aufwendiger Vorbereitung ein Krippenspiel mit den Religionskindern der Klassen 3 und 4 inszeniert, präsentierten uns die Schüler mit viel Liebe und Engagement eine wundervolle Vorstellung in der Ruppersdorfer Kirche. Zu dieser weihnachtlichen Stunde  waren auch zahlreiche Gäste unserer Einladung gefolgt.

 

Päckchen für ein Waisenhaus

Auch in diesem Jahr haben unsere Mädchen und Jungen wieder unzählige Päckchen für ein Waisenhaus im Hirschberger Tal (Polen) gesammelt. Es ging darum, zu teilen. Ein kleines bisschen von dem, was man zu viel hat, was man gar nicht beachtet, abzugeben und zu erleben, wie viel Freude damit bereitet werden kann.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für Ihre großzügige Hilfsbereitschaft bedanken!

 

Kinder Oper BRAvissimo

Zu Gast bei uns durften wir ebenso die Darsteller der Kinder Oper BRAvissimo begrüßen.

Über die Aufführung „Knall und Schmunzel“ berichtet eine Schülerin folgendes:

Am Dienstag, dem 17. 12.2019 hatten alle Klassen der Ruppersdorfer Grundschule  nur 2 oder 3 Unterrichtsstunden, weil wir danach zur Kinderoper ins Ruppersdorfer „Mohr“ gegangen sind. Einige Kinder waren auch aus dem Ruppersdorfer Kindergarten da.

In diesem Stück ging es um Knall und Schmunzel. Eine Prinzessin musste heiraten, und sie wollte nicht. Ein böser Zauberer wollte sie zur Frau nehmen, aber eigentlich nur, weil er regieren wollte. Er fragte die Prinzessin noch einmal, ob sie seine Frau werden wollte und hörte wieder „Nein“. Der Zauberer wurde noch böser und verwandelte sie in eine alte Frau. In der Zeit hatte sich Schmunzel in die Prinzessin verliebt. Als er und sein Freund Knall erfuhren, dass der Zauberer die Prinzessin verwandelt hatte, beschlossen sie, ihr zu helfen. Da fiel Knall ein, dass er mal Diener bei diesem Zauberer war. Er wusste auch, wovor der böse Zauberer Angst hatte, nämlich vor Gewitter. Er erzählte es schnell Schmunzel und sie waren sehr froh. Dann haben Knall und Schmunzel uns Kinder gefragt, ob wir ihn helfen können. Wir sollten für sie ein Gewitter vortäuschen, indem wir mit den Füßen auf den Boden stampften, in die Hände klatschten und laut riefen. Als der Zauberer kam, zählte Knall bis 3 und dann ging es los. Sofort erstarrte der Zauberer und blieb regungslos stehen. Dann verzauberte Schmunzel die Prinzessin wieder zurück. Am Ende heirateten Schmunzel und die Prinzessin.

Nach der Vorführung sind wir dann wieder in die Schule gegangen. Wir durften dann noch ein paar Minuten draußen spielen. Es war ein schöner und aufregender Tag.

Natalia Schulze, Kl.4

 

Foto zur Meldung: Zahlreiche Höhepunkte zum Jahresende
Foto: Zahlreiche Höhepunkte zum Jahresende

Freiwilliges Soziales Jahr Pädagogik in der Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

 

Ab dem kommenden Schuljahr (2020/2021) besteht die Möglichkeit in unserer Grundschule ein Freiwilliges Soziales Jahr Pädagogik zu absolvieren. Die Bewerbungsfrist hierfür beginnt am 2. Januar 2020.

Das Freiwillige Soziale Jahr Pädagogik – kurz FSJ Pädagogik – ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. Die Dauer beläuft sich i.d.R. auf 12 Monate.
 

Einsatzmöglichkeiten an der Schule sind z. B.

- Orientierung/Kennenlernen der Bildungsarbeit –

   Einblick in den Schulalltag

- Unterstützung bei tagtäglichen Anforderungen

- Unterstützung/Begleitung im Unterricht –

  Hilfstätigkeit zur Unterstützung der Fachkräfte

- Begleitung/Betreuung von Schülern/-innen bei

  Maßnahmen des individuellen Förderns und

  Forderns

- Hilfe/Unterstützung bei der Organisation von

  Veranstaltungen und Exkursionen

- Unterstützung/Durchführung von

  Ganztagsangeboten – Bereicherung durch weitere

   Angebote und Projekte

 

Weitere Informationen zum Ablauf, Vergütung und Versicherung erhalten sie unter folgendem Link:

https://www.fsj-paedagogik.de/fuer-jugendliche/infos

 

Teilnahme am EU-Schulprogramm im Schuljahr 2019/2020

(16.09.2019)

Unsere Grundschule nimmt am "EU-Schulprogramm" mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil.

Zweimal wöchentlich gibt es für die Kinder eine Extraportion Obst und Gemüse.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.schulobst-milch.sachsen.de


Veranstaltungen

16.09.​2019 bis
17.07.​2020
Teilnahme am EU-Schulprogramm
Unsere Grundschule nimmt am "EU-Schulprogramm" mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.schulobst-milch.sachsen.de [mehr]
 
26.06.​2020
14:30 Uhr