Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen bei der

Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

 

 


 

Bitte prüfen Sie weiterhin unsere Homepage täglich!

Bis spätestens 20:00 Uhr erhalten Sie so die notwendigen Infos für den Folgetag.

 

 

Sachsens Schulen bleiben weiter geschlossen!

 

 

Alle Schulen und Kindergärten in Sachsen bleiben ab Mittwoch (18.03.2020) bis auf Weiteres geschlossen. Das hat Sachsens Kultusminister Christian Piwarz am 16.03.2020 auf einer Pressekonferenz mitgeteilt.

 

Durch die schnelle Organisation in den Familien haben wir es geschafft, dass in der ersten Woche keine Notbetreuung eingerichtet werden musste und somit auch die Lehrer in ihren Familien bleiben konnten. Hierfür möchten ich mich recht herzlich bei Ihnen, werte Eltern, bedanken. So konnten einige tolle Ideen aus den Reihen unserer Stamm- und Gastlehrer entstehen, um das häusliche Lernen unserer Schüler zu erleichtern. Auch hierfür danke ich, liebe Kollegen!

 

Ebenso gilt mein großer Dank dem Lehrerkollegium für das disziplinierte und konzentrierte Arbeiten zur Vorbereitung der Schulschließung.

 

  • Die Zeit der Schließung ist Lernzeit. Um den Kindern auf verschiedenen Wegen Lernstoff zu vermitteln, haben unsere Lehrer/-innen Lernpläne für die Kinder ausgearbeitet. Diese können Sie unter dem Menüpunkt "Aktuelles" einsehen. Aufgrund vieler Anfragen stehen die Lernpläne auf dieser Seite ab sofort auch als Download zur Verfügung.

 

  • Der Schülerverkehr für die Grundschule Ruppersdorf bleibt bis auf Weiteres eingestellt.

 

  • Ebenso entfallen alle Ganztagsangebote bis zum Schuljahresende.

 

  • Das für den 08.05.2020 geplante Schulsportfest entfällt.

 

  • Der 22.05.2020 bleibt nach wie vor schulfrei.

 

  • Unser für den 26.06.2020 geplante Schulfest entfällt.

 


  •  Bei Auftreten eines begründeten Corona-Verdachtsfall, müssen die Eltern die Schule umgehend informieren (bitte nur  per Telefon bzw. Anrufbeantworter: 035873 / 26 77).

 

Notbetreuung   

 

  • Um das Infektionsrisiko zu minimieren, bitten wir alle Eltern eindringlich darum, Ihr Kind nicht in die Schule zu bringen!

 

  • An den Feiertagen erfolgt keine Notbetreuung.

 

  • Voraussetzungen:

 

1.)       Alle Personensorgeberechtigten sind in Berufen der krit. Infrastruktur

           beschäftigt.                         oder

 

2.)       Ein Personensorgeberechtigter ist im Gesundheitswesen / bei der Polizei

           beschäftigt.

 

3.)       Eine Bescheinigung der jeweiligen Arbeitgeber (Download) zur

           Unabkömmlichkeit der Eltern vorliegt.

                                                                

4.)       Kinder, welche sich innerhalb von 14 Tagen vor deren Notbetreuung in einem

           Corona-Risikogebiet bzw. in unmittelbarer Nähe zu einer nachweislich

           infizierten Person befanden oder mit den bekannten Corona-Symptomen

           zur Schule kommen werden kostenpflichtig nach Hause/in ärztl. Versorgung

           gebracht, um das Infektionsrisiko für die anderen Personen zu vermeiden.

 

  •  Anmeldung:             

 

Da für die Notbetreuung an der Grundschule C.W.Arldt Ruppersdorf u.a. Lehrer weiterführender Schulen abgeordnet werden, ist für unsere Planung eine Anmeldung per Telefon (AB) 2 Tage im Voraus erforderlich (je bis 8:00 Uhr). Anmeldungen für Mo. erfolgen bitte bis Do. 8:00.

                                               
Zu betreuende Kinder melden sich nach dem Waschen/desinfizieren der Hände bei unserer eingerichteten Eingangs-/Ausgangsüberwachung im Eingangsbereich der Schule.
                                  

  •  Benötigte Angaben:

 

- Name/Klasse d. Kindes

- Uhrzeit d. gewünschten Betreuung (7:30 – 12:00)

- Teilnahme am Mittagessen?

 

 

Wir hoffen, dass wir diese schwierige Zeit gemeinsam gut bewältigen können.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

Fred Schulze

Schulleiter

 

 

 

 

(letzte Aktualisierung: 03.04.2020, 19:00 Uhr)

 

 


 

 

APDC0033.JPG

 

Unsere Schule - 1883 erbaut, 1993 erstmalig vollständig saniert und 2018 brandschutztechnisch saniert und dabei modernisiert und umgestaltet. Sie befindet sich in Herrnhut im Ortsteil Ruppersdorf. Seit dem 12.06.1993 trägt unsere Schule den Namen des einstigen Ruppersdorfer Lithographen Carl- Wilhem- Arldt.