Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen bei der

Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

 

(letzte Aktualisierung: 04.12.2020, 11:30 Uhr)

 


 

Unser traditionsreiches Krippenspiel muss leider in diesem Schuljahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen.

 

Da der Weihnachtfestkreis bis zum 2. Februar geht, besteht vielleicht noch die Möglichkeit das Schulkrippenspiel im Januar aufzuführen, ansonsten erfolgt dies im Rahmen des Religionsunterrichtes.

 


 

Ab dem 1. Januar 2021: Angebotsänderung im ÖPNV in der Region Löbau-Zittau

 

Auf der Webseite www.gutvernetzt-landkreis-gr.de finden Sie alles Wichtige zum Thema Angebotsänderung im ÖPNV zusammengestellt. Hier gibt es alle Informationen und Hintergründe, es werden häufig gestellte Fragen beantwortet und es steht ein Kontaktformular zur Verfügung.

 

Die Kinder bekommen hierzu noch einmal gesondert einen Elternbrief.

 

Da sich der Unterrichtsbeginn um jeweils 10 Minuten verschiebt, wird auch die Schule ab dem 5. Januar 2021 erst ab 7:25 Uhr für die Schüler geöffnet.

 


Änderung der freibeweglichen Ferientage:

 

Die Weihnachtsferien beginnen am 19.12.2020. Die freibeweglichen Ferientage werden auf den 4. Januar und den 1. April 2021 verlegt.

 


 

Änderung ab dem 1.12.2020!

 

Der Unterricht wird grundsätzlich im Klassenverband und so weit als möglich durch den Klassenlehrer erteilt. Im Rahmen der personellen Möglichkeiten und räumlichen Gegebenheiten sollen in einer Klasse möglichst wenig Wechsel der unterrichtenden Lehrkräfte bzw. der sonstigen im Unterricht eingesetzten erwachsenen Personen erfolgen.

 

Der Unterricht soll sich an der geltenden Stundentafel (Ma/De/Su) orientieren. Dabei können der Stundenplan flexibel gestaltet und das Potenzial der Fächer fachübergreifend bzw. fächerverbindend genutzt werden. 

 

Den Kindern wird täglich bekannt gegeben, was für den Folgetag mitzubringen ist (evtl. auch Sportsachen).

 

Bis auf Weiteres entfallen alle Ganztagsangebote.

 

Informationen zum Frühhort und zur Hausaufgabenbetreuung werden über den Hort kommuniziert.

 

 

Folgender Stundenplan gilt ab dem 1.12.2020 für alle Klassen:

 

 

  Stunde Klasse 1 Klasse 2  Klasse 3     Klasse 4 
           
Montag 1.        
  2.        
  3.        
  4.        
  5.        
  6.        
Dienstag 1.

Betreuung möglich 

Betreuung (HA) möglich  

   
  2.

 

 

   
  3.

 

 

   
  4.

 

 

   
  5.

 

 

   
  6.

 

 

   
Mittwoch 1.

Betreuung möglich  

 Betreuung (HA) möglich

   
  2.

 

 

   
  3.

 

 

   
  4.

 

 

   
  5.

 

 

   
  6.

 

 

   
Donnerstag 1.

Betreuung möglich  

 

   
  2.

 

 

   
  3.

 

 

   
  4.

 

 

   
  5.

 

 

   
  6.

 

 

   
Freitag 1.

Betreuung möglich  

 Betreuung (HA) möglich

   
  2.

 

 

   
  3.        
  4.        
  5.        
  6.        

 

 

Änderungen werden im Hausaufgabenheft bekannt gegeben.

 

Sollten Sie Ihre Kinder zur "Frühbetreuung" in die Schule schicken, bitten wir weiterhin um pünktliches Erscheinen ( zwischen 7:15 - 7:30  Uhr). Nur so kann ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.

 

 

Wir bedanken uns schon vorab für Ihr Verständnis und die Bereitschaft zur Umsetzung dieser Maßnahmen.

- Schulleitung -

 


Wichtig!

 

Auf Anordnung von übergeordneter Stelle gilt ab Donnerstag Maskenpflicht auf dem Schulgelände - auch für Grundschüler.

Auch auf dem Weg zur Schule (von der Bushaltestelle oder der Turnhalle) ist dies ab sofort erforderlich.

 


 

Die Schnuppertage an den Evang. Zinzendorfschulen Herrnhut und am Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau fallen leider in diesem Schuljahr wegen der Corona-Pandemie aus.

 


 

Die Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Rahmen des Hygienekonzeptes unserer Einrichtung bleiben bestehen. Wir bitten Sie zwingend darauf zu achten, dass Ihr Kind diese täglich bei sich führt. Weite Schaltücher sind als dafür vorgesehenen Schutz nicht geeignet, da diese stets abstehen oder verrutschen und die Grundschüler diese für die Dauer des Tragens permanent festhalten müssten.

Für den Notfall liegen in unserer Einrichtung Ersatzmasken bereit. Diese können jedoch nicht unbegrenzt und stets kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

 

Alle zusätzlichen persönlichen Kontakte sind auch in unserer Grundschule auf das absolut Notwendige reduziert.

  • Schulfremde Personen erhalten nur im Ausnahmefall Zutritt.
  • Weiterbildungen, Dienstberatungen, Elternabende und – gespräche entfallen bis auf Weiteres.
  • Besuche außerschulischer Lernorte, schulische Veranstaltungen und Wettbewerbe wurden für die kommenden Wochen abgesagt.

 

Das vertrauensvolle Miteinander von Schule und Elternhaus ist unter den gegenwärtigen Bedingungen besonders wichtig.

 


wichtige Informationen zum Schulstart nach den Herbstferien!

 

Unsere bisherigen Regelungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bleiben auch nach den Herbstferien weiterhin bestehen. 

 

Für Klasse 2 entfällt bis Ende November der Schwimmunterricht. Schulschluss ist demnach am Mittwoch 12:15 Uhr.

 

Folgende GTA-Angebote entfallen ebenso bis Ende November: Theater, DRK, Computer, Öko, Kochen, Musikschule und Tanzmäuse.

 

Die Angebote Schülerzeitung und Lernstrategien werden klassenweise durchgeführt.

 

Lernstrategien

Klasse 1 (A-Woche) mittwochs von 7:30 - 8:30 Uhr

Klasse 2 (B-Woche) mittwochs von 7:30 - 8:30 Uhr 

Klasse 3 (A-Woche) freitags von 7:30 - 8:30 Uhr

Klasse 4 (B-Woche) freitags von 7:30 - 8:30 Uhr 

Beginn ist diese Woche (!!!B-Woche!!!)

 

Schülerzeitung betrifft in diesem Jahr nur die Klasse 4 und wird daher wie geplant durchgeführt.

 


 

 Da uns Nachfragen aus der Elternschaft erreicht haben, noch ein paar erklärende Worte zu den Arbeitsmitteln. Folgende Arbeitshefte sind zwingend täglich und selbständig durch die Schüler mit nach Hause zu nehmen.

 

Klasse 1

  • Deutsch: AH "Bücherwurm", kleine Schreibhefte (wenn ausgegeben)

  • Mathe: AH, Ziffernschreibkurs, Trainingsheft (nach Beendigung), 1 kleines Matheheft

  • Sachunterricht: AH

  • Postmappe

 

Klasse 3

  • Deutsch: AH (gelb, rot, blau)

  • Mathe: AH

  • Sachunterricht: AH          

   

Klasse 4

  •  Deutsch: AH "Ich kann richtig schreiben", "Lesen Fertigkeiten"
  • Mathe: AH

  • Sachunterricht: AH         

 

Klasse 2

  • in der Schule bleiben: MA- und SU-Buch, später Wörterbuch, Übungshefte D und MA, Blöcke (es sei denn, diese Dinge werden gebraucht)
  • Ranzen täglich nach Stundenplan packen, d.h. in den Ranzen gehören für ...
  • Deutsch: AH "Bücherwurm" (bis auf weiteres), D-Hefter
  • Mathe: AH, Trainingsheft, MA-Hefter
  • Sachunterricht: SU-Hefter, AH verbleibt zu Hause (wenn es benötigt wird, wird es eingeschrieben)
  • Musik: MU-Hefter
  • Werken: WE-Hefter
  • Ethik/Religion: jeweilges AH, Hefter
  • bitte nochmals Federmappe auf Vollständigkeit prüfen (2 Füller mit Ersatzpatronen, 2 Bleistifte, gespitzte Buntstifte)

 


 

wichtiger Hinweis zu Krankmeldung

 

  • Kann ein Kind wegen Krankheit die Schule nicht besuchen, informieren die Eltern die Schule am ersten Tag telefonisch bis Unterrichtsbeginn. Hierfür ist es auch möglich, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder per E-Mail (nur über: ) zu hinterlassen.

  • Über die Dauer der Abwesenheit ist die Schule zwingend zu informieren.

  • Im Krankheitsfall ist ab dem dritten Krankheitstag eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen.

 

 

Zusatz "Corona":

 

Tritt bei Kindern oder Schülern mindestens ein Symptom (allgemeines Krankheitsgefühl, Fieber ab 38 °C, Durchfall, Erbrechen, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, nicht nur gelegentlicher Husten) auf, ist ihnen der Zutritt zur Einrichtung erst 24 Stunden nach dem letztmaligen Auftreten von Fieber ab 38 Grad Celsius und erst zwei Tage nach dem letztmaligen Auftreten eines anderen Symptoms oder nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion besteht, gestattet.

 


    

 

APDC0033.JPG

 

Unsere Schule - 1883 erbaut, 1993 erstmalig vollständig saniert und 2018 brandschutztechnisch saniert und dabei modernisiert und umgestaltet. Sie befindet sich in Herrnhut im Ortsteil Ruppersdorf. Seit dem 12.06.1993 trägt unsere Schule den Namen des einstigen Ruppersdorfer Lithographen Carl- Wilhem- Arldt.