Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen bei der

Grundschule C. W. Arldt Ruppersdorf

 

(letzte Aktualisierung: 14.10.2021) 

 



 

Schutzmaßnahmen nach den Herbstferien

 

In der ersten Woche nach den Herbstferien (vom 1. November 2021 bis einschließlich 7. November 2021) ist die dreimalige wöchentliche Testung von Schülerinnen und Schülern, schulischem Personal und Hortpersonal vorgeschrieben.

 



 

Hinweis zu Regelungen ab einer Inzidenz von 35 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen

 

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises Görlitz lag am Sonntag, den 3. Oktober, den fünften Tag in Folge über dem Schwellenwert von 35 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner. Daher gelten ab Dienstag, den 5. Oktober, auch in unserer Grundschule wieder verschärfende Regelungen. Im Eingangsbereich und in den Fluren müssen die Grundschüler/-innen wieder medizinische Mund-Nasen-Schutz-Bedeckungen getragen werden.

 



 

Schul- und Kita-Coronaverordnung ab dem 23. September 2021 (gilt bis 20. Oktober 2021):

 

  • Testpflicht:
  • 7-Tage-Inzidenz unter 10 → einmal wöchentlich
  • 7-Tage-Inzidenz über 10 → zweimal wöchentlich

 

  • Maskenpflicht:
  • Die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske) oder einer FFP2-Maske besteht vor dem Eingangsbereich der Schule, in Gebäuden und auf dem sonstigen Gelände der Einrichtung sowie bei Veranstaltungen.
  • Unterschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35, entfällt die Pflicht für Schülerinnen, Schüler und schulisches Personal, nicht aber für die Eltern.

 

  • Zutrittsbeschränkungen:
  • Personen ist der Zutritt zum Gelände der Einrichtung untersagt, wenn sie nicht zweimal wöchentlich (Inzidenz unter 10 → einmal) durch einen Test nachweisen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht. Ausnahme gilt: für Personen, die Schülerinnen oder Schüler zum Bringen oder Abholen begleiten, für Sitzungen der Schulkonferenz und von Gremien der Eltern- und Schülermitwirkung (Elternabende) sowie für Eltern-Lehrer-Gespräche.
  • Der Aufenthalt auf dem Gelände der Schule ist Personen untersagt, die mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, starker Schnupfen, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust oder sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen.                                                      
  • Zeigen Schülerinnen oder Schüler mindestens ein Symptom, ist ihnen der Zutritt zu der Einrichtung erst zwei Tage nach dem letztmaligen Auftreten eines Symptoms gestattet. Ausnahme: durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen am selben Tag durchgeführten Test kann nachgewiesen werden, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht.

 



 

wichtiger Hinweis zu Krankmeldung

 

  • Kann ein Kind wegen Krankheit die Schule nicht besuchen, informieren die Eltern die Schule am ersten Tag telefonisch bis Unterrichtsbeginn. Hierfür ist es auch möglich, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder per E-Mail (nur über: ) zu hinterlassen.

  • Über die Dauer der Abwesenheit ist die Schule zwingend zu informieren.

  • Im Krankheitsfall ist ab dem dritten Krankheitstag eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen.

 



 

Im Schuljahr 2021/2022 gilt folgende Ferienregelung:

 

  • Herbstferien: 18. bis 30. Oktober 2021
  • frei beweglicher Ferientag: 3. Dezember 2021
  • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2021 bis 1. Januar 2022
  • Winterferien: 12. bis 26. Februar 2022
  • Osterferien: 15. bis 23. April 2022
  • Sommerferien: 18. Juli bis 26. August 2022 
  • unterrichtsfreier Tag: 27. Mai 2022

 



    

APDC0033.JPG

 

Unsere Schule - 1883 erbaut, 1993 erstmalig vollständig saniert und 2018 brandschutztechnisch saniert und dabei modernisiert und umgestaltet. Sie befindet sich in Herrnhut im Ortsteil Ruppersdorf. Seit dem 12.06.1993 trägt unsere Schule den Namen des einstigen Ruppersdorfer Lithographen Carl- Wilhem- Arldt.